BETRIEBSFERIEN! Von 25. Mai bis 02. Juni keine Beratung und Bearbeitung Ihrer Bestellung.

DELTA Pro | EcoFlow Powerstation mit 3600Wh

3.599,00 €*

Zur Zeit nicht verfügbar

Produktnummer: 2-11-014035
EAN: 4897082665335

Wenn Sie die Voraussetzungen für die Mehrwertsteuerbefreiung gemäß UStG §12 Absatz 3 erfüllen (ortsfeste Anlage!), können Sie auch umsatzsteuerfrei in unserem 0%-Shop bestellen.

Dieses Produkt im 0% Shop

Produktinformationen

Dieses Produkt können Sie mit 0% MwSt. bestellen. Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Mehrwersteuerbefreiung gemäß UstG § 12 Absatz 3, wie im Checkout angegeben.

Powerstation EcoFlow DELTA Pro 3600 mit 3600Wh LiFePO4 Akku

Die "DELTA Pro 3600" ist die einzige Powerstation von EcoFlow mit LiFePO4 (Lithium Eisenphosphat) Akku. Sie ist auch die Größte, und da man 45 Kilos nicht umherträgt, hat sie Rollen bekommen. Diese Powerstation mit 3.600Wh ist weniger für den Camper oder Zeltausflug gedacht, sondern mehr für die Notstromversorgung zu Hause, in der Werkstatt oder im Foodtruck. Sie ist auch erweiterbar (System bis 25kWh möglich), kann ins Hausstromnetz integriert werden (mit dem Smart Home Modul) und mit dem "Smart Generator", dem Stromerzeuger von EcoFlow, wieder aufgeladen werden.

Vorteile der EcoFlow Powerstation

  • 3600Wh LiFePO4 Akku und nur 45 Kilo leicht.
  • Multicharge ermöglicht ein Aufladen aus verschiedenen Stromquellen gleichzeitig.
  • Erweiterbar: 2 Zusatzakkus mit je 3600Wh können angedockt werden.
  • Bis 1600Wp Solarleistung anschließbar.
  • 3600W Wechselrichter (mit X-Boost 4500W) versorgt stromhungrige Geräte.
  • Steuerung per App über das Smartphone.

EcoFlow DELTA Pro: die große Powerstation

Notstromversorgung für zu Hause oder in der Werkstatt, primäre Stromversorgung des Foodtrucks oder Marktstandes - die DELTA Pro ist vielseitig einsetzbar. Die Batteriekapazität von 3.600Wh (entspricht 300Ah in 12V), der leistungsstarke Wechselrichter (3.600W) und die Möglichkeit, die Powerstation in weniger als 2h von 0% auf 100% vollständig aufzuladen ist schon eine feine Sache.

Wenn die Kapazität später mal nicht ausreichen sollte, kann man die Delta Max um zwei weitere Zusatzakkus mit jeweils 3.600Wh auf 10,8kWh erweitert werden. Das gesamte System kann man (mit Unterstützung des Smart Home Moduls) auf insgesamt 25.000Wh erweitern!

Wichtige technische Daten auf einen Blick

EcoFlow DELTA Pro 3600 Powerstation
Gewicht 45kg
Abmessung (LxBxH) 63,5 x 28,4 x 42 cm
Betriebstemperatur Entladen -10 bis 45 °C
Betriebstemperatur Laden 0 bis 45 °C
Lademöglichkeiten 230V Steckdose (max. 2850W!)
12V Kfz-Adapter
Solaranlage (11-150V)
Kapazität 3600Wh
Zellchemie LiFePO4 (Lithium-Eisenphosphat)
Lebensdauer 3500 Zyklen (danach noch 80% Restkapazität)
DC-Eingang Solar: 11–150 V, max. 15A (bis 1.600Wp Solarleistung)
Kfz: 12/24V 8A
Ausgänge
  • 4x 230V: 3600W (max. 4500W Geräte mit reduzierter Spannung)
  • 1x 12V: 12,6V 10A (126W)
  • 2x USB-A: 5V 2,4A (je 12W)
  • 2x USB-A: 5V 2,4A / 9V 2A / 12V 1,5A (18W)
  • 2x USB-C: 5/9/12/15/20V 5A (max. 100W)

Downloads zum Produkt

Lieferumfang der EcoFlow DELTA Pro 3600

  • EcoFlow DELTA Pro mit 3600Wh
  • Solar Ladekabel XT60 zu MC4 (3,5 Meter)
  • 12V KFZ Ladekabel XT60 zu Zigarettenanzünder (1,5 Meter)
  • 230V AC Ladekabel (1,5 Meter)
  • 12C DC Kabel 5521 zu 5525
  • 1x Griffabdeckung
  • Bedienungsanleitung in Deutsch
Bundle Powerstation und Solartasche

EcoFlow DELTA Pro + SolarSwiss Solartasche

Die ultimative mobile Stromversorgung? Eine gute Powerstation in Kombination mit einem tollen Solarmodul. Zwei tragbare, kompakte Komponenten, die Sie überall mit Strom versorgen. Passend zur EcoFlow DELTA Pro bieten wir das größte tragbare Solarmodul mit 190Wp von SolarSwiss an. Die Solartasche ist "Made in Germany" und das mitgelieferte Solarkabel wird mit MC4-Steckern versehen, sodass Sie ein Plug'n'Play System erhalten:

Bundle: DELTA Pro + Solartasche

Notstromversorgung mit der DELTA Pro

Die DELTA Pro ist wie gemacht für die Notstromversorgung. Das smarte System kann automatisch erkennen, wenn der Strom ausfällt. Es kann erweitert werden und mit entsprechender Steuerung auch zu gewissen Zeiten die komplette Stromversorgung übernehmen.

Erweiterung der Kapazität: Smart Extra Akku

An einer DELTA Pro können bis zu zwei Zusatzakkus mit je 3.600Wh angeschlossen werden. Insgesamt ist ein System mit 25.000Wh möglich. Dazu braucht es aber das Smart Home Panel.

Delta Pro Notstromversorgung erweiterbar

Anbindung in das Hausnetz: Smart Home Panel

Das Smart Home Panel von EcoFlow ist das Verbindungsstück zwischen dem Haus-Stromkasten und den EcoFlows. Dieses Modul macht eine intelligente, automatische Stromversorgung möglich. Man kann beispielsweise die EcoFlows nachts laden (wenn man beispielsweise günstigen Nachtstrom hat) und diesen günstigeren Strom aus den EcoFlows dann tagsüber verbrauchen, was die monatliche Stromkostenrechnung senkt.

Wenn Sie sich für das Smart Home Panel interessieren, schreiben Sie uns bitte - wir haben es nicht offiziell im Programm. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier: Smart Home Panel bei ecoflow.com

Stromerzeuger Deluxe: Smart Generator von EcoFlow

Macht man sich ernsthafte Gedanken um einen (längeren) möglichen Blackout, so kommt man an einer Stromquelle kaum vorbei, den benzinbetriebenen Stromgenerator. Hier gibt es von EcoFlow eine Lösung, die mitdenkt, den Smart Generator von EcoFlow. So kann man einstellen, dass die Powerstation (funktioniert nur mit DELTA Max und DELTA Pro) automatisch nachgeladen wird, wenn sie leer ist. Über einen 230V Ausgang können Geräte auch direkt vom Generator aus mit Strom versorgt werden. Der Smart Generator ist der optimale Stromgenerator für die EcoFlow, da er die Powerstation mit Gleichstrom lädt - das geht besonders effizient.

Die DELTA Pro Powerstation hat richtig viel Power

Die Einsatzbereiche der DELTA Pro 3600 sind fast grenzenlos. 3600Wh entsprechen einem 300Ah 12V Lithium Akku, dies ist schon ganz ordentlich und für die meisten Wohnmobile ausreichend. Versorgen Sie den selbst ausgebauten Kastenwagen im Urlaub mit Strom und nutzen Sie die Powerstation zu Hause als Balkonkraftwerk oder Notstromversorgung, wenn einmal das Stromnetz zusammenbricht. Die DELTA Pro kann problemlos alle Arten von Haushaltskühlschränken versorgen und mit einem Induktionskochfeld kochen Sie Mahlzeiten, wenn nichts mehr geht.

DELTA Pro 3600 aufladen

Delta Pro 3600 laden mit Multicharge

Dank Multicharge können verschiedene Stromquellen gleichzeitig genutzt werden, um die Powerstation wieder schnell voll zu bekommen. Das integrierte 230V Ladegerät kann die Powerstation mit bis zu 2850 Watt laden - was wirklich eine Menge ist. Auch kann eine Solaranlage mit bis zu 1.600Wp angeschlossen werden. Die Ladung über den 12V Zigarettenanzünder ist ebenfalls möglich, jedoch ist hier die Ladeleistung eher überschaubar.

Zu Hause und unterwegs laden

Über das Stromnetz oder den Generator kann die DELTA Pro 3600 automatisiert geladen werden. Über die App sind Einstellungen möglich, die die Ladeströme steuern. So ist einerseits sichergestellt, dass immer ausreichend Strom in den Powerstations gespeichert ist. Andererseits können Einstellungen vorgenommen werden, die den Akku schonen (nicht zu 100% aufladen, Reduzierung des Ladestroms) und so seine Lebensdauer verlängern.

Für unterwegs empfiehlt sich das Nachladen über Solarenergie. Eine auf dem Foodtruck / Camper / Wohnmobil fest installierte Solaranlage kann bis 1.600Wp groß sein. Hier gibt es auch die Möglichkeit, ein oder mehrere Solartaschen zu nutzen. Wir empfehlen dafür die 190Wp 24V Solartasche von SolarSwiss, die wir speziell für die Powerstations mit passendem MC4-Stecker ausliefern. Um zwei Module an eine Powerstation anzuschließen, benötigen Sie ZWEI (1x Stecker, 1x Buchse) MC4-Y-Adapter.

Feste Solaranlage: Beispielrechnung

Nun ist so eine große EcoFlow, die man ja auch noch um weitere EcoFlows erweitern kann, vielleicht nicht nur für unterwegs gedacht, sondern auch als Notstromversorgung für zu Hause - oder, sie soll einfach den heimischen Stromverbrauch mit bedienen. Da gibt es einige Ideen, wie man dies über Solar lösen könnte.

Nehmen wir beispielsweise 15 Stück unserer 120Wp KVM6C Solarmodule von SolarSwiss. Damit wir den maximalen Ladestrom nicht überschreiten, machen wir 3 Strings mit je 5 Modulen. (4,8A Ladestrom x 3 Strings = 14,4A Ladestrom). Ein Modul hat 28,2V Leerlaufspannung, so bleiben wir unter den 150V, die der Solarregler abkann (28,2V x 5 Module = 141V).

Wir haben also 3 Pakete mit je 5 Solarmodulen à 120Wp. Ein Paket packen wir auf das Dach vom Wohnmobil, die zwei anderen auf das Hausdach. Sind wir nun mit dem Wohnmobil unterwegs, lädt 1 String die EcoFlow DELTA Pro im Wohnmobil. Steht das Wohnmobil auf dem Hof, schalten wir alle drei Strings parallel.

Nun kommen wir auf etwas mehr als die 1600W, die der eingebaute Solarregler kann (120Wp x 15 Module = 1800Wp). Aber da dieser Spitzenwert ohnehin nur unter absoluten Idealbedingungen (kalt, klar, volle Sonne) erreicht wird, macht das nichts.

Unterwegs über 12V oder 24V aufladen

12V/24V Ladeanschluss aus dem Fahrzeug

Ein Ladekabel für den 12V/24V Zigarettenanzünder wird mitgeliefert. Die Fahrt sollte aber etwas länger dauern, denn die Ladezeit beträgt über einen Tag von 0 auf 100% am 12V Netz. Diese Option ist bei so einem großen Akku fast zu vernachlässigen, wobei jedes Ampere, das in eine leere Batterie eingespeist wird, hilft. Dank Multicharge-Funktion können gleichzeitig mehrere Energiequellen angezapft werden. So könnte die Solaranlage auf dem Dach des Campers gleichzeitig mitladen.

Aufladen über 230V

Die leere EcoFlow DELTA Pro mit 3600Wh ist an der 230V Steckdose in etwa zwei stunden wieder komplett aufgeladen. Dieser Spitzenwert ist dem sehr leistungsstarken integrierten Batterieladegerät zu verdanken. Wer den Akku schonen möchte, kann den Ladestrom begrenzen - hierfür gibt es direkt am Ladeeingang einen Schalter. Gleichzeitiges Laden und Entladen ist möglich.

Die EcoFlow Pro kann sogar an Ladestationen für Elektrofahrzeuge schnellgeladen werden! Diese Funktion ist aber wohl eher für die heimische Ladestation gedacht, denn dafür ist das Smart Home Panel erforderlich.

Achtung bei der Weltreise: für das 110V Netz ist die EU Version von EcoFlow nicht geeignet!

Wird der Akku als USV Anlage (Notstromversorgung bei einem Stromausfall) dauerhaft an der Steckdose betrieben, kann per App ein maximaler und auch minimaler Ladezustand eingestellt werden. So wird die Lebensdauer der Batteriezellen erhöht, auch wenn der Akku lange am Stromnetz betrieben wird.

Die EcoFlow App

Übersichtlich die EcoFlow App

Die Powerstation kann man über das Internet per App aufrufen. Dazu benötigt die App ein Nutzerkonto. Die App ist schön gemacht und funktioniert auf unseren Android wie auch Apple Geräten einwandfrei.

Das bietet die EcoFlow App

  • Anzeige von Ladezustand, Eingangs- und Ausgangsleistung
  • Separate Schaltmöglichkeit der Ausgänge inkl. Leistungsanzeige
  • Setzen des maximalen und minimalen Ladezustands
  • Begrenzung des Kfz Ladestroms in 2A-Schritten
  • Begrenzung der 230V Ladeleistung von 200-2300W in 100W Schritten.
  • Verschiedene andere Systemeinstellungen und Updates
Eigenschaften "DELTA Pro | EcoFlow Powerstation mit 3600Wh"
Bei Minusgraden ladbar?: Egal
Integriertes BMS?: Ja, Egal
Passend zur EcoFlow DELTA Pro:

Passend zur EcoFlow DELTA Pro:

Ausverkauft
Smart Generator Dual Fuel by EcoFlow
  • Smarter Moppel von EcoFlow. Nur für die Delta Max & Delta Pro

1.599,00 €*
Tasche für EcoFlow Powerstations
  • Delta Serie: 2, Max & Pro
  • River Serie: Max & Pro

Ab 69,00 €*
Ausverkauft
Zusatzakku für EcoFlow Powerstations
  • Erweiterungsakku für DELTA 2 & Pro

Ab 749,00 €*
Ausverkauft
EcoFlow Smart Home Panel - EU Version
  • Für die automatisch gesteuerte Notstromversorgung im Haus
  • Nur in Kombination mit der EcoFlow DELTA Pro 3600

1.899,00 €*