BETRIEBSFERIEN! Von 25. Mai bis 02. Juni keine Beratung und Bearbeitung Ihrer Bestellung.

30A Victron Ladebooster Orion-Tr Smart 12V / 12V

232,65 €*

Lieferzeit: 2-7 Tage

Produktnummer: ORI121236140
EAN: 8719076048954

Ladebooster Orion-TR SMART

Der Orion-Tr Smart von Victron Energy ist ein professionelles 3-stufiges Batterieladegerät für die Ladung einer zweiten Batterie während der Fahrt. Umgangssprachlich wird er oft als Ladebooster oder auch Ladewandler bezeichnet. Dank lüfterlosem Aufbau gelten die Orion TR Smart als besonders robust und wartungsfreundlich. Es gibt hier keine Verschleißteile. Dank moderner Bluetooth Technik kann Victron Ladebooster einfach programmiert werden.

 

Victron Energy Orion-TR Smart Ladebooster eignen sich hervorragend zum Laden der Bordbatterie während der Fahrt. Die Starterbatterie wird dabei stets überwacht und vor Entladung geschützt. Victron Connect App kann der Orion-TR Smart auf jeden Batterietyp eingestellt und den Ladestatus überwacht werden.

Über den zweipoligen Remote Anschluss kann der Orion-TR Ladewandler entweder per D+, Zündungsplus, Schalter oder auch über Masse gestartet werden. Oder auch rein über die Spannungserkennung der Starterbatterie.

Durch eine spezielle „Motor-Ein-Erkennungssequenz“ ist der Ladewandler in der Lage auch mit EURO 6 und geregelten Lichtmaschinen zu arbeiten.

Ladebooster Orion-TR Smart

  • Universell einsetzbar, der Orion kann alle Batterietypen wie GEL, AGM, LiFePO4 und auch Blei-Säure Akkus laden
  • Wem 30A Ladestrom nicht reichen, kann mehrere Geräte parallel schalten
  • Geeignet für alle Lichtmaschinen Arten auch für EURO 6
  • Schraubterminal für einfachen Anschluss
  • Lüfterlos, keine Geräusche beim Laden und kann nicht ausfallen
 

Technische Daten | ORION-TR Smart 12/12 30

Eingangsspannungsbereich 10-17V
Ladekurve 3-stufig IUoU
Ausgangsstrom 30A
Anschlussterminal max 16mm²
Abmessungen H/B/T in mm 130 x 186 x 70
Gewicht in kg 1,8
Normen Sicherheit: EN 60950
Emissionen: EN 61000-6-3, EN 55014-1
Störfestigkeit: EN 61000-6-2, EN 61000-6-1, EN 55014-2
Kfz-Richtlinie: ECE R10-5
 

Downloads

 

Ladebooster Anschließen

Orion 30A Ladebooster - nötiger Kabelquerschnitt
0,5 m 1 m 2 m 5 m 10 m
6 mm² 10 mm² 10 mm² 16 mm² 16 mm²
benötigte Sicherungen
an Starterbatterie 60A
an Bordbatterie min. 50A

Dies sind die minimalen Kabelquerschnitte, die entsprechend der Länge empfohlen werden. Dicker ist immer möglich - im Rahmen der Kabelanschlüsse am Wandler. Das Gerät kann bis zu 16mm² aufnehmen.

Anschlussplan Victron Ladebooster

Orion Tr-Smart Ladebooster im Wohnmobil anschließen

Wenn der Orion in einem "Standard" Wohnmobil mit Elektroblock und Trennrelais installiert werden soll, wird der Ladebooster nahe am EBL in die Leitung von der Starterbatterie eingeschleift. Bitte beachten Sie, dass dann ein Laden der Starterbatterie nicht mehr möglich ist. Mit einem Standby-Charger von Votronic lässt sich dies umgehen. Meine Empfehlung: Wenn Sie ein Victron IP 22 Ladegerät mit mehreren Ladeausgängen benutzen, kann einer der drei Ausgänge die Starterbatterie laden.

 

Smart = Bluetooth integriert

Überwachung, Änderung der Einstellungen und Aktualisieren des Ladegerätes bei neu zur Verfügung stehenden Softwarefunktionen können mit jedem Bluetooth-fähigen Smartphone, Tablet oder anderen Gerät vorgenommen werden. Dazu wird die VictronConnect App benötigt.

Vollständig programmierbar

  • Batterieladealgorithmus (konfigurierbar) oder fester Ausgangsspannung.
  • Intelligente Generatorkompatibilität: Motorlauferkennung.

Adaptiver 3-stufiger Ladealgorithmus:

  1. Konstantstrom
  2. Konstantspannung
  3. Erhaltung

Bei Bleibatterien ist es wichtig, dass bei flachen Entladungen die Aufnahmezeit kurz gehalten wird, um eine Überladung der Batterie zu vermeiden. Nach einer Tiefentladung wird die Konstantspannungsdauer automatisch verlängert, um sicherzustellen, dass die Batterie vollständig auflädt. Für Lithium-Batterien ist die Aufnahmezeit fest eingestellt, per Voreinstellung 2 Stunden. Alternativ kann eine feste Ausgangsspannung gewählt werden. Fern-An-/Abschaltung An den zweipoligen Stecker lässt sich ein ferngesteuerter Ein-/Aus-Schalter oder ein Relais-Kontakt anschließen. Alternativ kann der Anschluss H (rechts) des zweipoligen Steckers zu einem Batterie-Pluspol oder der Anschluss L (links) des zweipoligen Steckers an den Batterie-Minuspol (oder zum Beispiel an die Karosserie eines Fahrzeugs) geschaltet werden. Alle Modelle sind kurzschlussfest und können zur Erhöhung des Ausgangsstroms parallel geschaltet werden. Es lassen sich unbegrenzt viele Geräte parallel schalten.

Übertemperaturschutz

Bei hohen Umgebungstemperaturen wird der Ausgangsstrom vermindert.

Schutzklasse IP43

Wenn die Schraubklemmen am Gerät nach unten gerichtet installiert sind.

Schraubklemmen

Zur Installation werden keine Spezialwerkzeuge benötigt. Eingangssicherung (nicht austauschbar)

Passende Produkte zum Victron 30A Ladebooster

Passende Produkte zum Victron 30A Ladebooster

16mm² Batteriekabel konfektioniert
  • Batteriekabel in 16mm²
  • Konfektioniert nach Wunsch mit Kabelschuhen
  • Bis 10 Meter Länge
  • FLY-B Fahrzeugleitung

0,64 €*
MIDI Sicherungshalter | 1fach
  • Für 1 Midi Sicherung

9,10 €*
100Ah SuperPack von Victron | 12V LiFePO4 mit BMS
  • Lithiumakku mit BMS integriert
  • LxBxH: 330x172x213 mm
  • 14kg

718,17 €*
Nur 5 bestellbar!
100Ah BASIC | BullTron 12V LiFePO4 mit BMS
  • ohne Bluetooth
  • besonders kompakt
  • LxBxH: 318 x 175 x 189 mm

899,00 €*
Nur 6 bestellbar!
200Ah Saftkiste | 12V LiFePO4 mit BMS + LTE + Heizung
  • LiFePO4 mit 200Ah (12V)
  • DualBMS mit Bluetooth & LTE
  • Heizung & Batterieschalter integriert

2.289,00 €*
210Ah POLAR | BullTron 12V LiFePO4 | BMS + Bluetooth + Heizung
  • Passt unter den Sitz
  • LxBxH: 315 x 155 x 208 mm
  • BMS & Bluetooth & Heizung integriert

1.899,00 €*