Wir machen Urlaub! Vom 26.05. bis 05.06. keine Beratung per Telefon oder Email. Ihre Bestellung wird bearbeitet.

Kostenloser Versand ab 100€
Versand NUR in Deutschland!
Hilfetelefon für den Einbau
Viele Zahlungsmöglichkeiten
Victron Energy

Victron Ladebooster


Wir führen verschiedene Ladebooster von Victron Energy, für 12V und 24V.


Victron Ladebooster für Euro 6 und D+

Victron Ladebooster sind lüfterlos und laden zuverlässig die Bordbatterie im Wohnmobil während der Fahrt. Dabei wird stetig die Spannung von Starterbatterie und Bordbatterie überwacht und nach voreinstellbarer Ladekennlinie geladen.

Speziell für Fahrzeuge mit Euro 6 - also mit geregelter Lichtmaschine - haben die Orion Ladebooster von Victron Energy einen Motor-Erkenn-Modus, in dem der Booster immer wieder prüft, ob der Motor noch läuft. Dies funktioniert rein spannungsgesteuert ohne D+ oder Klemme-15 Leitung! Ein absolutes Novum in dieser Klasse.

Ladebooster oder Trennrelais? Wenn Sie nun ein älteres Fahrzeug haben, dann benötigen Sie eventuell gar keinen Booster. Ein günstigeres Trennrelais ist vielleicht vollkommend ausreichend, um die Wohnmobilbatterie zu laden. Als Entscheidungshilfe ist der Ratgeberartikel: Ladebooster oder Trennrelais? eine empfehlenswerte Lektüre.

Wie viel Ladestrom?

Bei einem Ladebooster ist es nicht ganz so wichtig, dass dieser zu 100% die Ladekennlinie bringt, die Ihre Wohnmobilbatterie verlangt. Bei einem 230V Batterieladegerät ist dieser Punkt wichtiger, denn man hängt normalerweise mehr als nur ein paar Stunden am Strom. Bei einer Fahrt von einer paar Stunden ist eine Überladung nicht wirklich möglich. Es ist dennoch wichtig, dass der Ladebooster zur Batterie und zur Lichtmaschine passt. Bei Bleibatterien (AGM, GEL) gilt die Faustregel: 30% der Batteriekapazität. Lithiumbatterien vertragen 50%. Eine LiFePO4 mit 100Ah sollte also mit maximal 50A aufgeladen werden.

Wichtig ist, dass die Lichtmaschine das packt und nicht um Gnade fleht, soll sie nebst den Stromabnehmern im Fahrzeug (Klimaanlage, Heizung, Licht etc.) auch noch die Wohnmobilbatterie laden. Auch hier haben wir eine Faustregel parat: Die Ladestrom, der für die Wohnmobilbatterie abgezweigt wird, sollte 50% der Ausgangsleistung der Lichtmaschine nicht übersteigen.

Orion Ladebooster

Der Orion-tr Smart ist der (meiner Ansicht nach) beste Ladebooster fürs Wohnmobil. Dank lüfterloser Kühlung kann Staub dem Ladebooster nichts anhaben. So kann er bedenkenlos auch unter dem Fahrer- oder Beifahrersitz installiert werden.

Dank integriertem Bluetooth Modul kann der Orion Ladebooster von Victron Energy einfach mit dem Handy programmiert werden.

Der meist verkaufte Victron Ladebooster für Wohnmobile mit 12V (Lichtmaschine u. Bordnetz Spannung) ist der Orion-tr Smart 30A. Gängige Fahrzeuge (Fiat Ducato, Mercedes Sprinter etc.) können 30A Ladestrom für die Wohnmobilbatterie entbehren. 30A Ladestrom sind ordentlich, und passen für Bleibatterien ab 100Ah bzw. Lithiumbatterien ab 60Ah. Eigentlich würde auch die 18A Variante völlig ausreichen. 30A sind aber insbesondere dann schöner, wenn man wegen Strommangel das Fahrzeug bewegen muss um die Batterien etwas zu laden. Dann ist man froh um jedes Ampere an zusätzlichem Ladestrom.

Buck Boost ist kein Ladebooster

Der Buck Boost ist ein DC-DC Wandler, der auch als Ladebooster für hohe Ladeströme eingesetzt werden kann. Er hat jedoch keine Ladekennlinie, sondern lädt nur mit einer einstellbaren Festspannung. Der Buck Boost kann variabel zwischen 12 und 24V einsetzen. Dieses Gimmick ist jedoch sehr kostenintensiv und bringt im späteren Betrieb null Vorteile.

Victron Ladebooster im AMUMOT SHOP:

Trennrelais Cyrix-ct | für Bleibatterien
  • Für 12V und 24V, bis 120A
  • Für Bleibatterien
  • Vollautmoatisch mit StartAssist

50,59 €*
Trennrelais Cyrix-Li-ct | für Lithiumbatterien
  • Für 12V + 24V, bis 120A
  • Trennrelais für LiFePO4
  • autmoatische Spannungserkennung

77,90 €*
18A Victron Ladebooster Orion-Tr Smart 12V / 12V
  • Lüfterloser Ladebooster
  • 12V 18A Ladestrom
  • Mit Bluetooth

173,97 €*
Tipp
30A Victron Ladebooster Orion-Tr Smart 12V / 12V
  • Lüfterloser Ladebooster
  • 12V 30A Ladestrom
  • Mit Bluetooth

233,65 €*
17A Victron Ladebooster Orion-Tr Smart 24V / 24V
  • Für 24V > 24V
  • Bis 17A Ladestrom
  • mit Bluetooth

233,65 €*
30A Victron Ladebooster Orion-Tr Smart 24V / 12V
  • Für 24V > 12V
  • Bis 30A Ladestrom
  • Mit Bluetooth

233,65 €*

Ladebooster von Victron Energy und Votronic im AMUMOT SHOP

Welche Ladebooster sind besser, welche empfehlen wir? Eine Ausführung zu Qualität, Effizienz, Regelbarkeit, Einstellungsmöglichkeiten.

Victron Ladebooster Orion-Tr Smart

Ladebooster für 12V und 24V - vorne / hinten

12V oder 24V Lichtmaschine, 12V oder 24V Wohnmobilbatterie. Hier hat Victron Energy den passenden Ladebooster.

Victron Ladebooster anschließen

Der Ladebooster verbindet die Starterbatterie mit der Bordbatterie und sollte möglichst nahe an letzterer installiert werden.

Nachfolgend eine einfache Beispiel Skizze, wie der Orion bei einem 24V/12V Netz angeschlossen werden kann.

Ladebooster Orion TR-Smart von Victron Energy/

Ladebooster Einbau im Wohnmobil

Hier mal ein Beispiel von einem Orion-Tr Smart, eingebaut in einem Fernreisemobil. Der Ladebooster ist rechts unten im Bild zu sehen.

Ladebooster von Victron Energy Einbaubeispiel Wohnmobil